Fachstelle Tanz2021-01-12T09:52:53+00:00

AKTUELL

Happy New Year 2021!

Auch wenn wir uns in der nächsten Zeit noch mit Kontaktbeschränkungen und geschlossenen Kultur- und Bildungseinrichtungen abfinden müssen – am Ende des Tunnels zeichnen sich Licht, Bewegung und Leichtigkeit ab. Spätestens ab dem Frühjahr hoffen wir, wieder (gemeinsam) tanzen und Unmengen an In- und Outdoor-Tanzveranstaltungen sehen und erleben zu können.

Die Fachstelle Tanz MV wird auch 2021 die Tanzszene Mecklenburg-Vorpommerns kulturpolitisch vertreten, beraten und vernetzen. Letzteres zum Beispiel durch (digitale) Tanzschnacks, die ab Ende Januar in regelmäßigen Abständen stattfinden werden. Beim Thema ‚Tanz und Politik’ soll es unter anderem um das politische Potential des Tanzes und die gesellschaftskritische Power von Tanzschaffenden gehen. Die Termine werden rechtzeitig auf der Website der Fachstelle Tanz MV bekannt gegeben.

Die stillen Wintermonate können auch für das Schreiben von Anträgen genutzt werden. Alle Informationen dazu unter KULTURPOLITIK

Zu den Highlights des Tanzjahres 2021 gehören u.a ein Symposium zum Thema ‚Tanz in ländlichen Räumen‘ (im Frühling in Stralsund – mehr Informationen dazu in Kürze) sowie das Tanzfest in Greifswald am Pfingstsonntag. SAVE THE DATE 23.05.2021!

Viele Gründe zur Vorfreude – bleibt gesund und zuversichtlich und vor allem: don’t forget to dance!

Eure Elisabeth Nehring

********************************************************************************************************************************************

ACHTUNG – neue FÖRDERUNGEN

Informationen zu den Förderprogrammen des Bundes und Mecklenburg-Vorpommerns findet ihr unter KULTURPOLITIK

Für eine Beratung im wilden Förderdschungel steht die Fachstelle Tanz MV zur Verfügung. Schreibt eine Mail an: fachstelle-tanz@vorpommern-tanzt-an.de, damit wir einen Termin vereinbaren können. Es lohnt sich!

********************************************************************************************************************************************

Offizielle Bürozeiten der Fachstelle Tanz MV

Im Januar ist die Fachstelle Tanz MV aus gegebenem Anlass leider nur im Homeoffice zu erreichen – per Telefon, Zoom, Skype oder Whatsapp. Schreibt eine Mail, ich rufe euch an!

*****************************************************************************************************************************************

Welttanztag 2020 – Tanzt, tanzt, sonst seid ihr verloren…

… was Pina Bausch, Deutschlands legendärste Choreografin, den Tänzer*innen dieser Welt zurief, gilt ganz besonders am diesjährigen Welttanztag!

Trotz Corona-Krise, Kontaktbeschränkung, Mindestabstand und Maskenpflicht – Mecklenburg-Vorpommern ist in Bewegung. Ob im Theater Vorpommern in Greifswald, beim Ballett des Mecklenburgischen Staatstheaters oder mit Perform(d)ance auf den Straßen Stralsunds – am Welttanztag, aber auch allen anderen Tagen wird in MV getanzt. Denn, wie lautet das Motto des Tanzlands Rostock? Ein Leben ohne Tanz ist möglich, aber sinnlos.

Deshalb: tanzt! Auch wenn die Gruppen kleiner und die Abstände größer sind als gewohnt, auch wenn – oder gerade weil – die Sehnsüchte nach einem ‚normalen’ Training oder Unterricht, nach physischer Nähe und unmittelbarer Gemeinsamkeit wachsen – tanzt!

Der Welttanztag feiert jedes Jahr am 29. April einen Tanz, der mehr kann als Körper in Zeit und Raum zu organisieren: der mit Bewegung etwas über das Heute erzählt, der dem Unaussprechlichen, manchmal kaum Wahrnehmbaren physisch Ausdruck verleiht. Der Fragen aufwirft und Regeln bricht und trotzdem Menschen zusammenbringt. Der verstört und begeistert, irritiert und inspiriert. Der auf tradierte Formen und jahrhundertealte Geschichten zurückgreift und trotzdem ganz aktuell erscheint.

In diesem Sinne: tanzt, wo immer ihr seid!

Herzliche Grüße, eure Elisabeth Nehring

P.S.: Ein leidenschaftliches Statement des südafrikanischen Tanzkünstlers und –pädagogen Gregory Vuyani MAQOMA zum Welttanztag 2020 findet ihr hier.